Doppelt blöd

Wie der Vater so der Sohn - betrunken am Steuer

+
Vater und Sohn hintereinander von Polizei betrunken am Steuer erwischt (Symbolbild).

Speyer. Blöd ist, wer mit Alkohol im Blut sich ans Steuer setzt. Gleich doppelt blöd starten Vater und Sohn in das frische Jahr 2016. Die Geschichte.

Das neue Jahr 2016 ist noch keine sieben Stunden alt und schon jetzt ist es für Vater und Sohn so richtig mies.

Gegen 6:40 Uhr sind Vater und Sohn aus dem Kreis Bad Dürkheim in zwei Autos unterwegs. Schön hintereinander auf der B39 Richtung Speyer bzw. B9. Eine Polizeistreife merkt, dass beide Autos recht "wackelig" unterwegs sind und hält sie an.

Ergebnis: Vater und Sohn haben deutlich Alkohol im Blut. Blutprobe. Beide Führerscheine weg. Gar kein guter Start in das neue Jahr!

vp/POL-LU

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter

Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter

Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

FC Bayern: Siegeszug unter Heynckes geht in Hamburg weiter

FC Bayern: Siegeszug unter Heynckes geht in Hamburg weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Leipzig vor der Bayern-Woche: „Fans können sich auf Fußballfeste freuen“

Leipzig vor der Bayern-Woche: „Fans können sich auf Fußballfeste freuen“

Kommentare