Dreist...

Unfall verursacht, aufgeräumt, geflüchtet

+

Speyer - Dreister geht‘s kaum. Ein unbekannter Autofahrer rammt einen geparkten Wagen, steigt aus, räumt die Teile seines Autos weg und macht sich anschließend aus dem Staub.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr.

Dort rammte ein unbekannter Autofahrer einen in der Christian-Dathan-Straße abgestellten Wagen und beschädigte diesen.

Doch anstatt den Schaden zu melden, steig der Unfallverursacher offensichtlich aus, räumte alle Teile seines Autos von der Straße und verließ anschließend die Unfallstelle.

Bei dem Vorfall entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Kommentare