Und lässt ihn wieder frei...

Nach Überfall auf Autohändler: Polizei verhaftet Verdächtigen! 

+
Am späten Donnerstagabend verhaftet die Polizei einen Verdächtigen. lässt ihn aber dann wieder frei. (Symbolbild) 

Speyer - Am Donnerstagmittag fahndet die Polizei mit mehreren Einsatzkräften nach zwei bewaffneten Tätern, die einen Autohändler in Speyer überfallen haben! Am späten Donnerstagabend verhaften sie einen Mann.

Am Donnerstag gegen 11:30 Uhr überfallen zwei bewaffnete Männer einen Autohändler in Speyer (Im Neudeck)!  Mit der Beute flüchtete laut Polizei mindestens ein Täter mit einem weißen Motorrad. 

Während der Verfolgungsjagd kracht er damit mit einen Streifenwagen der Polizei und kann festgenommen werden. Mit einem Polizeihubschrauber und mit Hilfe einer Täterbeschreibung fahndet die Polizei den ganzen Tag nach dem zweiten Täter und warnt ausdrücklich davor, Anhalter im Bereich Speyer mitzunehmen.

Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen kann ein Verdächtiger am Donnerstag in den späten Abendstunden

an seiner Wohnanschrift in einer Stadt in Baden-Württemberg verhaftet werden. Mangels dringendem Tatverdacht wird er jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Polizei ermittelt weiter.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.