Zeugen gesucht

Rüpel-Radler bricht Rentner (85) die Nase

+

Speyer - Am Mittwochabend gerät ein Fußgänger (85) an einen streitlustigen Fahrradfahrer. Erst fliegen nur Worte, doch schon bald auch Fäuste...

Gegen 17:10 Uhr am frühen Donnerstagabend ist ein Rentner zu Fuß in der Kutschergasse unterwegs, als sich von hinten ein Radfahrer nähert und ihn auffordert, den Weg freizumachen.

Darauf erwidert der Senior, dass der Radfahrer die Klingel benutzen solle. Diese Antwort passt dem Radler wohl so gar nicht – also wendet er und schlägt dem 85-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, bricht ihm die Nase.

Mit einer stark blutenden Wunde wird das Opfer durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der flüchtige Täter soll zwischen 65 und 70 Jahre alt sein, ca. 1,70 Meter groß, graues Haar, trug eine Baskenmütze und fuhr auf einem Rennrad. 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Speyer.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Videoüberwachung an Pinguin-Gehege im Luisenpark!

Videoüberwachung an Pinguin-Gehege im Luisenpark!

Kommentare