Star Wars in Speyer

„Möge die Macht mit dir sein!“

+
Darth Vader mit zwei Stormtrooper

Speyer - Rebellenstützpunkt auf der Erde. Auch hier kämpfen „Jedi-Ritter“ gegen das „Imperium“. Als Erkennungszeichen besprühen sie eine Hauswand mit DEM Satz aus Star Wars.

Neben dem Eisplaneten Hoth ist nun auch die Erde, genauer gesagt Speyer ein Rebellenstützpunkt im Kampf gegen Darth Vader und den Imperator.

Denn am Mittwochabend zwischen 20 und 22 Uhr sprühen, vermutlich Mitglieder der Rebellenarmee um Prinzessin Leia Organa, „Möge die Macht mit dir sein“ mit schwarzer Lackfarbe an eine Hauswand. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. 

Hoffen wir jetzt mal, dass Darth Vader nicht gleich die Erde mit dem Todesstern bedroht.

Ach ja, am 4. Mai ist übrigens Star Wars-Tag. 

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Kocak sauer: „Das ärgert mich maßlos!“

Kocak sauer: „Das ärgert mich maßlos!“

Zum fünften Mal Weltfußballer: Ronaldo schlägt Messi 

Zum fünften Mal Weltfußballer: Ronaldo schlägt Messi 

St. Pauli rettet einen Punkt

St. Pauli rettet einen Punkt

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping

Schneider rettet St. Pauli einen Punkt

Schneider rettet St. Pauli einen Punkt

Kommentare