Schaden 1,5 Mio. Euro

Inferno in Lagerhalle: Brandursache nicht ermittelbar!

+
Die Lagerhalle brennt lichterloh.

Speyer – Die Ursache für das verheerende Feuer im Norden der Domstadt – sie wird wohl nie mit Gewissheit geklärt! Was die Kripo-Ermittler und der Brandgutachter vermuten:

Das Inferno im Gewerbegebiet in der Werkstraße mit einem Sachschaden von mindestens 1,5 Millionen Euro – wird die Ursache nie endgültig geklärt?

Denn wie Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidiums Rheinpfalz am Dienstag mitteilen, sei die Brandursache „nicht ermittelbar“.

Dies ist das Ergebnis der gemeinsamen Untersuchungen der Kripo und eines Brandgutachters, am Montag die Unglücksstelle analysiert haben. Auslöser für das Feuer sei vermutlich ein technischer Defekt – Hinweise auf eine vorsätzliche Tatausführung gäbe es keine.

Großbrand einer Lagerhalle in Werkstraße

Rückblick

Am Samstagabend (10. Juni) bricht gegen 19:10 Uhr Feuer in einer Lagerhalle eines Zeltverleihs aus, greift schnell auf Nachbargebäude über. Auch mehrere Fahrzeuge werden Opfer der Flammen. 

Eine kilometerweit sichtbare Rauchsäule beunruhigt viele Menschen. Verletzte sind jedoch glücklicherweise nicht zu beklagen.

>>> Millionenschaden! Feuer zerstört Lagerhalle

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Finale von „Adam sucht Eva“: Diese beiden sind jetzt ein Paar

Finale von „Adam sucht Eva“: Diese beiden sind jetzt ein Paar

Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel

Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel

Wolfsburg dankt "Bessermacher" Schmidt - Malli kommt an

Wolfsburg dankt "Bessermacher" Schmidt - Malli kommt an

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

World-League-Finale: Hockey-Damen gewinnen zweites Spiel

World-League-Finale: Hockey-Damen gewinnen zweites Spiel

Kühnhackl verliert mit Pittsburgh - Greiss gewinnt erneut

Kühnhackl verliert mit Pittsburgh - Greiss gewinnt erneut

Kommentare