Schaden 1,5 Mio. Euro

Inferno in Lagerhalle: Brandursache nicht ermittelbar!

+
Die Lagerhalle brennt lichterloh.

Speyer – Die Ursache für das verheerende Feuer im Norden der Domstadt – sie wird wohl nie mit Gewissheit geklärt! Was die Kripo-Ermittler und der Brandgutachter vermuten:

Das Inferno im Gewerbegebiet in der Werkstraße mit einem Sachschaden von mindestens 1,5 Millionen Euro – wird die Ursache nie endgültig geklärt?

Denn wie Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidiums Rheinpfalz am Dienstag mitteilen, sei die Brandursache „nicht ermittelbar“.

Dies ist das Ergebnis der gemeinsamen Untersuchungen der Kripo und eines Brandgutachters, am Montag die Unglücksstelle analysiert haben. Auslöser für das Feuer sei vermutlich ein technischer Defekt – Hinweise auf eine vorsätzliche Tatausführung gäbe es keine.

Großbrand einer Lagerhalle in Werkstraße

Rückblick

Am Samstagabend (10. Juni) bricht gegen 19:10 Uhr Feuer in einer Lagerhalle eines Zeltverleihs aus, greift schnell auf Nachbargebäude über. Auch mehrere Fahrzeuge werden Opfer der Flammen. 

Eine kilometerweit sichtbare Rauchsäule beunruhigt viele Menschen. Verletzte sind jedoch glücklicherweise nicht zu beklagen.

>>> Millionenschaden! Feuer zerstört Lagerhalle

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

Terroranschlag in Barcelona: Zwei Deutsche ringen um ihr Leben

Terroranschlag in Barcelona: Zwei Deutsche ringen um ihr Leben

Gemeinsam gegen Staus! CDU mit Verkehrskonzept für MA & LU

Gemeinsam gegen Staus! CDU mit Verkehrskonzept für MA & LU

Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Kommentare