Speyrer Frühjahrsmesse

Sturz aus Fahrgeschäft - Mann (20) verliert Zähne

+
Mann verliert in Fahrgeschäft auf Frühjahrsmesse drei Schneidezähne (Symbolfoto)

Speyer - Ein 20-jähriger Mann aus Mainz setzt sich freudig in ein Fahrgeschäft auf der Frühjahrsmesse. Doch seine Fahrt endet anders als geplant! Der ganze Vorfall:

Am Sonntagabend sind die Fahrgeschäfte auf der Speyrer Frühjahrsmesse noch im Betrieb. Das will ein 20-Jähriger ausnutzen und setzt sich gegen 23 Uhr in ein Fahrgeschäft.

Doch während der Fahrt kommt es zum Sturz

Der Mann erleidet daraufhin einen Nasenbeinbruch und verliert drei Schneidezähne. Laut den Angaben des 20-Jährigen, sei er auf keine Weise darauf hingewiesen worden, dass man sich bei der Fahrt festhalten müsse. 

Bei einer Überprüfung vor Ort stellte sich heraus, dass an jedem Eingang zu dem Fahrgeschäft große rote Warnschilder angebracht sind und vor jedem Fahrtbeginn eine entsprechende Durchsage erfolgt“, so die Polizeiinspektion Ludwigshafen.

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare