Schreckliche Entdeckung

Angler finden männliche Leiche (41) im Rhein-Hafenbecken!

+
Am Donnerstagmorgen wird eine Leiche aus dem Hafenbecken Speyer geborgen. (Symbolbild) 

Speyer – Schrecklicher Fund am Donnerstagmorgen im Rhein: Beim Angeln wird im Hafenbecken eine männliche Leiche (41) im Wasser entdeckt! Die Polizei ermittelt vor Ort:

Am Donnerstagmorgen um 7:42 Uhr finden Angler eine leblose Person, die im Bereich der Rudergesellschaft im Hafenbecken treibt, alarmieren die Polizeiinspektion Speyer. Nur ein paar hundert Meter weiter befindet sich auch das Großaquarium „Sea Life“. 

Nach der Bergung durch die Feuerwehr kann der hinzugezogene Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Wie der Leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber (Frankenthal) auf LUDWIGSHAFEN24-Anfrage mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 41-jährigen Mann aus Bellheim.

Er konnte eindeutig anhand seines Personalausweises identifiziert werden. Aufgrund des Zustands der Leiche, ist von einer kurzen Verweildauer im Wasser auszugehen: „Uns liegen derzeit keine Hinweise auf Einwirkung durch Dritte vor“, so Oberstaatsanwalt Ströber.

Während die Kriminalpolizei die Ermittlungen vor Ort aufgenommen hat, wurde die Leiche sichergestellt und in ein Bestattungsinstitut gebracht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat die Obduktion der Leiche angeordnet. 

+++

Bei dem Toten handelt es sich laut Staatsanwaltschaft nicht um den im März 2016 getöteten Rentner Luigi D. (†74) aus Speyer, dessen Leiche nie gefunden und dessen abgetrennter Fuß im August an einer Rhein-Uferböschung unterhalb der B35 bei Rheinsheim gefunden wurde. 

Im sogenannten „Mord ohne Leiche“-Prozess verurteilte das Landgericht Frankenthal den mutmaßlichen Täter Mario P. (65) am 8. Juni 2017 zu lebenslanger Haft. Über den Antrag seiner Verteidigerin auf Revision ist noch nicht entschieden.

kp/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

Kreise: Libanesischer Premier Hariri in Paris eingetroffen

Kreise: Libanesischer Premier Hariri in Paris eingetroffen

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf

Walther auch Auftaktsieger im Viererbob-Weltcup

Walther auch Auftaktsieger im Viererbob-Weltcup

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Kommentare