Auf B9

Fuchs gejagt – Hund von Auto überfahren!

+
Dogge von PKW erfasst (Symbolfoto)

Speyer – Eine 31-Jährige ist mit ihrer Dogge spazieren, als plötzlich ein Fuchs auftaucht. Der Hund setzt zur Verfolgungsjagd an und rennt auf die Fahrbahn … 

Am Sonntagvormittag, gegen 9.40 Uhr, ist eine 31-jährige Spaziergängerin mit ihrem Hund auf einem Feldweg in Speyer unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Dudenhofen taucht plötzlich ein Fuchs auf, welchen der Hund sofort verfolgt. Dabei rennt die Antikdogge bei der Rückkehr auf die B9, die parallel zum Feldweg verläuft, und wird von einem Nissan erfasst und tödlich verletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Weinheim bis Karlsruhe: Mega-Stromleitung kommt 2022

Weinheim bis Karlsruhe: Mega-Stromleitung kommt 2022

Giulia Siegel: So wird im Dschungelcamp beschissen

Giulia Siegel: So wird im Dschungelcamp beschissen

Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend

Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend

„Der Bachelor“: Heute gibt‘s den ersten Kuss - Lästereien in der Ladys-Villa

„Der Bachelor“: Heute gibt‘s den ersten Kuss - Lästereien in der Ladys-Villa

Merkel-Kritiker Kurz in Berlin: Kommen die Differenzen auf den Tisch?

Merkel-Kritiker Kurz in Berlin: Kommen die Differenzen auf den Tisch?

Gehalt: Wie viel verdienen Krankenschwestern und -pfleger?

Gehalt: Wie viel verdienen Krankenschwestern und -pfleger?

Kommentare