+
1.300 Euro Schaden – wegen einem Kinderrad (Symbolbild).

Mit Kinderfahrrad-Lenker

Höfliches Kind verursacht 1.300 Euro Schaden

  • schließen

Speyer - Erst wundert sich die Frau ganz schön, als ein kleiner Junge auf sie zukommt und sich entschuldigt. Dann riecht sie jedoch förmlich den Ärger...

Als eine 38-Jährige Frau auf einen Parkplatz in der Wormser-Landstraße kommt, ist sie sichtlich verwundert, als ein kleiner Junge sich plötzlich aufrichtig bei ihr entschuldigt.

Als der höfliche Junge in Begleitung seiner Mutter auf seinem kleinen Fahrrad davon fährt, ahnt die Frau plötzlich Böses.

Sie untersucht ihr geparktes Auto – und tatsächlich, am Fahrzeugheck sind einige Schäden zu sehen.

Der Junge ist offensichtlich mit dem Lenker seines Kinderfahrrads an dem Wagen hängengeblieben. Ein gewaltiger Sachschaden von 1.300 Euro bleibt am Auto zurück.

Die Geschädigte kann den kleinen Unfallverursacher schließlich aufspüren.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare