Sieben Tiere noch frei!

Die Rinder sind los - Vollsperrung der B9

+
Rinder auf der B9 (Symbolfoto)

Speyer/Germersheim - Elf Rinder sind am Samstagabend aus ihrem Gehege ausgebrochen und auf die B9 gerannt. Es kommt zur Vollsperrung, die bis zum Sonntag anhält. Mehr zum Einsatz:

+++Update+++

Wie die Polizei am Sonntagmittag, gegen 14:34 Uhr, berichtet, konnten nun alle Tiere eingefangen werden. Dafür umzäunten die Einsatzkräfte die Herde mit einem provisorischen Zaun, um anschließend die Tiere in einen Anhänger zu lotsen. Dabei muss allerdings ein Rind betäubt werden, da es sich weigert in den Anhänger zu gehen. Laut der Polizei sei es dabei nicht verletzt worden. Der Einsatz hat am Sonntag etwa sieben Stunden gedauert.

Hintergrund

Gegen 20 Uhr kommt es zu einer Vollsperrung der B9 Höhe Schwegenheim, da dort die elf Tiere über alle vier Fahrspuren laufen. Laut der Polizei sind die Tiere zum Teil stressbedingt aggressiv und nicht zu kontrollieren, warum sich das Einfangen erschwert. 

Ein Teil der Herde läuft kreuz und quer auf der B9 herum, der andere Teil bewegt sich in Richtung PI Germersheim. 

Sieben Rinder noch frei

Gegen 3:13 Uhr berichtet die Polizei, dass sie, zusammen mit Feuerwehr, Tierbesitzer, Jagdpächter und ansässigen Bauern, vier Tiere bereits eingefangen hat, allerdings sind die restlichen Rinder noch frei. Auf Anfragen von LUDWIGSHAFEN24 bestätigt die Polizei, dass sie derzeit immer noch versuchen, die einzelnen Rinder einzufangen - doch leider ohne Erfolg. Die Vierbeiner befinden sich westlich der B9, weshalb die Straße weiterhin gesperrt bleibt. Die Einsatzkräfte versuchen die Tiere währenddessen in ein Gehege zu bringen. „Ein unkontrolliertes Ausbrechen aus der Herde ist jederzeit möglich. Mehrere Versuche die Herde einzugattern, scheiterte. Jegliches Einwirken auf die Tiere führte zu fluchtartigem Verhalten“, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Warum die Tiere überhaupt ausbrechen konnten, ist derzeit noch unklar. 

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

Angreifer mit Schüssen gestoppt: Neue Infos zum Täter

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

Terroranschlag in Barcelona: Zwei Deutsche ringen um ihr Leben

Terroranschlag in Barcelona: Zwei Deutsche ringen um ihr Leben

Gemeinsam gegen Staus! CDU mit Verkehrskonzept für MA & LU

Gemeinsam gegen Staus! CDU mit Verkehrskonzept für MA & LU

Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Kommentare