Im Technik MUSEUM SPEYER

Brennende Reifen und knatternde Oldtimer beim „Brazzeltag“!

+
Beim „Brazzeltag“  im Technik Museum Speyer wird es ganz schön heiß!

Speyer – Brennende Reifen, heulende Motoren, knatternde Oldtimer und das dröhnende Signalhorn eines Seenotrettungskreuzers. Dies und noch viel mehr gibt es beim Brazzeltag!

Denn an zwei Tagen im Jahr verwandelt sich das Museum in einen regelrechten Spielplatz für Technikfans. Vom kleinen motorisierten Dreirad bis hin zur Jet-Dragster Show, dem „Brazzeltag“ sind keine Grenzen gesetzt. 

Hot, hot, hot: Der Brazzeltag im Technikmuseum!

Am 7. und 8. Mai 2016 geht der Brazzeltag des Technik MUSEUM SPEYER in die fünfte Runde.

Auf dem Programm stehen unter anderem Vorführungen und Würstle grillen mit dem 46-Liter Flugzeugmotor des Experimentalfahrzeugs Brutu s, Rundfahrten historischer LANZ-Bulldogs, brazzeln der PS Giganten, motorisierte Kuriositäten, Harley-Davidson Probefahrten, Vorführungen eines Jet-Dragsters sowie mechanische Musik von verschiedenen Orgeln.

Hermann Layer, Museumsdirektor und Gründungsmitglied des Museumsverein, lässt es sich nicht nehmen den legendären „Brutus“ mit der Startnummer 23 selbst zu steuern und scheint dabei mindestens so viel Spaß zu haben wie die Zuschauer!

Technik MUSEUM SPEYER/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Kommentare