Auffahrunfall

30.000 Euro Sachschaden nach Crash auf A6! 

+
Der Auffahrunfall auf der A6 am Dienstagvormittag. 

Sinsheim - Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen zwischen zwei Lastwagen auf der A6 entsteht ein Sachschaden von 30.000 Euro! Was genau passiert ist: 

Ein 59-jähriger Mann ist am Dienstag um kurz vor 11 Uhr mit seinem Lastwagen auf der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs. 

Als der Verkehr zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg stockt, fährt er im plötzlich einem 57-Jährigen auf, der mit seinem Sattelzug langsam vor ihm fährt.

Der 59-Jährige verletzt sich bei dem Crash glücklicherweise nur leicht am Knie. Weil der Lastwagen nicht mehr fahrbereit ist, muss das Fahrzeug des 59-Jährigen abgeschleppt werden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim unterstütz die Absicherung der Unfallstelle und die Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen mit fünf Fahrzeugen und 17 Wehrleuten.

Während der Unfallaufnahme bildete sich ein Rückstau von bis zu 8 Kilometern Länge.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Murmelspieler ‚klickern‘ um die Deutsche Meisterschaft!

Murmelspieler ‚klickern‘ um die Deutsche Meisterschaft!

Kommentare