Fahrerin verletzt

Auf B292: Sattelzug schiebt Peugeot vor sich her

+
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.

Sinsheim – Nach einem Zusammenstoß auf der B292, zwischen einem Sattelzug und einem Peugeot, schiebt der Lkw das kleine Fahrzeug mehrere Meter vor sich her.

Ein 55-jähriger Sattelzugfahrer ist am Freitag gegen 14:45 Uhr auf der B292 in Richtung Waibstadt unterwegs. Kurz vor einer Brücke zieht der Mann sein Fahrzeug nach rechts – und übersieht dabei den Peugeot 208 einer 44-Jährigen, die mit ihrem dreijährigen Enkel unterwegs ist.

Mehrere Meter wird der Peugeot von dem Lkw über die Straße geschoben, bis er zum Stillstand kommt.

Die 44-Jährige wird dabei schwer verletzt und muss mit Schnittwunden in eine Klinik gebracht werden. Ihr kleiner Enkel wird glücklicherweise nicht verletzt.

Bei dem Unfall entsteht ein Schaden von 30.000 Euro.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Kommentare