Zeugen gesucht

Fußball-‚Fan‘ (19) wirft Böller in Menschenmenge!

+
(Symbolfoto)

Sinsheim – Wie kann man nur so hirnlos sein? Ein 19-Jähriger wirft nach dem Hoffenheim-Spiel gegen Frankfurt einen Böller in eine dichtgedrängte Menschenmenge vor der Rhein-Neckar-Arena.

Schlimmer Zwischenfall nach dem Bundesligaspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt (0:0) am Samstagnachmittag.

Nach Abpfiff wirft ein 19-jähriger ‚Fan‘ kurz vor 18 Uhr einen angezündeten Böller in eine Menschenmenge in der Fußgängerunterführung vom Stadion in Richtung Autobahnbrücke – darunter auch Frauen und Kinder.

Unmittelbar danach können ihn Polizisten festnehmen, bringen ihn zur Wache. Nach Feststellung seiner Identität und den polizeilichen Maßnahmen wird er wieder auf freien Fuß gesetzt.

----

Zeugen oder durch den Böller Geschädigte können sich unter Telefon 07261/6900 beim ermittelnden Polizeirevier Sinsheim melden.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Kommentare