Zeugen gesucht

Mann entblößt sich vor Mädchengruppe!

+
Als der Mann sich vor ihnen entblößt, rennen die Mädchen verängstigt nach Hause.

Sinsheim - Am späten Dienstagabend jagt ein unbekannter Mann einer Gruppe von jungen Mädchen einen gehörigen Schreck ein und macht sich strafbar. Was passiert ist: 

Am Dienstag gegen 22 Uhr spricht ein bislang unbekannter Mann in der Neulandstraße in Höhe einer Autowerkstatt eine Gruppe von fünf Mädchen an. Diese sind 14 und 15 Jahre alt.

Dabei entblößt er sein Geschlechtsteil! 

Die verängstigten Mädchen rennen daraufhin nach Hause und rufen die Polizei. Eine Fahndung verläuft ergebnislos.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Täterbeschreibung:

Er ist etwa 40 Jahre bis 45 Jahre alt, zirka 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, hat dunkle Haare, einen Dreitagebart und eine stämmige Figur.

Er trug eine dunkle Jacke, Jeans und eine Brille.

----

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Kettensägen-Mann verletzt fünf Menschen - Täter flieht mit VW

Kettensägen-Mann verletzt fünf Menschen - Täter flieht mit VW

Kommentare