Stauende übersehen

Auf A6: Lastwagen schiebt 12-Tonner auf Betonwand!

+
Am Montagnachmittag kracht ein Lastwagen-Fahrer auf der A6 in ein Stauende und schiebt einen 12 Tonner in eine Betonwand.

Sinsheim/Bad Rappenau - Am Montagnachmittag fährt ein Lastwagen-Fahrer in ein Stauende auf der A6 und schiebt einen vor ihm stehenden 12-Tonner in eine Betonwand! Die ersten Informationen: 

Am Montag gegen 14 Uhr ist ein Lastwagen-Fahrer auf der A6 in Richtung Heilbronn unterwegs, als er zwischen Sinsheim-Steinsfurt und der Abfahrt Bad Rappenau ein Stauende zu spät bemerkt. 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Trotz einer Vollbremsung kracht er in den vor ihm stehenden 12-Tonner und schiebt ihn über die mittlere und linke Fahrspur auf eine Betonwand! Der Fahrer des 12-Tonners wird in seinem Führerhaus eingeschlossen und kann erst durch die Feuerwehr befreit werden. Er soll durch den Crash leicht bis mittelschwer verletzt worden sein.    

Der Fahrer des Lastwagens soll nur leicht verletzt sein. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge muss die Autobahn immer wieder gesperrt werden. Aktuell (15:30 Uhr) ist die linke und rechte Spur blockiert – es staut sich auf einer Länge von sieben und acht Kilometern. 

Das Abschleppen der Lastwagen wird höchstwahrscheinlich noch einige Stunden dauern.  

pri/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare