Ein Stunt wie im Fernsehen

77-Jährige begeht Fahrerflucht

+

Mannheim - Am Mittwochnachmittag fährt eine 77 Jahre alte Dame einen 29-Jährigen im Mannheimer Stadtteil Feudenheim an. Die Ursache? Bislang ungeklärt.

Eine 77 Jahre alte Dame nahm es am gestrigen Mittwochnachmittag nicht so genau, als sie in Feudenheim in der Weiherstraße einen 29-Jährigen auf ihre Motorhaube lud – Sie fuhr danach nämlich einfach davon. 

Wie bei einem hollywoodreifen Stunt konnte der Mann wieder herunterspringen. Dabei geriet er jedoch mit seinem Fuß unter den Vorderreifen der Seniorin. Das Kind, das den Mann begleitete konnte glücklicherweise noch zur Seite springen und kam unverletzt davon.

Ein Zeuge konnte den Unfall beobachten und schaltete richtig, als er sich das Kennzeichen merkte. So hatte die Polizei leichtes Spiel die Unfallfahrerin zu ermitteln. 

Trotzdem sucht die Polizei nach weiteren Hinweisen, die Aufschluss über den Unfallhergang geben können. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0621 1744045 melden.

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare