Tausende Euro Schaden

Einbrecher knacken Spielautomat in Döner-Imbiss! 

+
Unbekannte sind in einen Döner-Imbiss in Schwetzingen eingebrochen (Symbolfoto).

Schwetzingen - Nicht auf einen Döner mit viel Sauce, sondern auf einen Spielautomaten mit viel Inhalt haben es Einbrecher in einem Imbiss in der Mannheimer Straße abgesehen.

Wohl keinen Hunger, sondern ganz andere Absichten hatten unbekannte Einbrecher in einem Döner-Imbiss in der Mannheimer Straße...

Zwischen 19. Dezember (21:30 Uhr) und 20. Dezember (9:30 Uhr) versuchen die Täter zunächst vergeblich, die Eingangstür aufzubrechen.

Weil dies nicht gelingt, steigen die Ganoven durch ein Oberlicht in den Imbiss ein. Im Inneren knacken sie einen Geldspielautomaten, räumen ihn aus.

Gesamtschaden mehrere tausend Euro.

Auffällig: Im Imbiss hinterlassen die Einbrecher eine neuwertige Flachschaufel aus Edelstahl mit Holzgriff, die sie vermutlich beim Einbruch benutzt hatten.

Hinweise zu Einbruch oder Schaufel unter Telefon 06202/2880 ans Polizeirevier Schwetzingen.

Ob sich die Einbrecher erhofft hatten, wie Dagobert Duck das Geld in Eimer schaufeln zu können, wurde nicht überliefert...  

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare