Kommt 'ne Folie geflogen...

Feld-Abdeckung hängt in Hochspannungsmast!

+
Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers entfernen das Plastikstück vom Mast.

Schwetzingen - Am Montagnachmittag entdeckt eine Passantin auf einem Feld nahe der A6 etwas Ungewöhnliches: Eine riesige Abdeckfolie hängt in einem Hochspannungsmast!

Die rund 100 x 20 Meter große Folie löst sich von dem Gemüsefeld und bleibt in dem Strommast hängen. Die Zeugin entdeckt die riesige Abdeckung gegen 14 Uhr im Bereich Karlsruher Straße/Durlacher Straße und verständigt die Polizei.

Riesenfolie fliegt in Strommast!

Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers entfernen das Plastikstück schließlich vom Mast. Glücklicherweise wird bei dem Vorfall niemand verletzt. Auch die Versorgung der umliegenden Gemeinden wird nicht unterbrochen.

Ob ein Schaden entstanden ist, ist noch unklar.

pol/kab 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

William und Kate: Darum halten sie in der Öffentlichkeit nie Händchen

William und Kate: Darum halten sie in der Öffentlichkeit nie Händchen

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Kommentare