Anwohner evakuiert

Scheune brennt vollkommen ab

+
In der Straße „Kleine Kräutergärten“ brennt eine Scheune vollkommen ab.

Schwetzingen - Die Nacht von Dienstag auf Mittwoch: Aufruhr in der Straße „Kleine Kräutergärten“ – eine Scheune brennt. Rauchschwaden und Flammen sind weithin sichtbar.

Gegen 0:40 Uhr bricht in einer Scheune in der Straße „Kleine Kräutergärten“ ein Feuer aus.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort können die Rettungskräfte Flammen und Rauchschwaden sehen. Beim Eintreffen steht die Scheune voll in Flammen.

Scheune brennt vollkommen ab

Die herbeigeeilten Freiwilligen Feuerwehren Schwetzingen, Hockenheim und Brühl beginnen sofort mit den Löscharbeiten. Sie stellen sicher, dass die Scheune kontrolliert abbrennt und ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus und eine Pension verhindert wird.

Die betroffenen Anwohner werden durch die Einsatzkräfte vorübergehend in Sicherheit gebracht. Verletzt wird niemand. Nach einer Überprüfung durch die Feuerwehr können die angrenzenden wieder bezogen werden. 

Der Eigentümer der Scheune beziffert den entstandenen Sachschaden auf 300.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mannheimhat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache übernommen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

IS-Mädchen Linda W.: So erfuhr ihr Vater von der Verhaftung

IS-Mädchen Linda W.: So erfuhr ihr Vater von der Verhaftung

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?

Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?

Kommentare