Erwischt

Flucht endet schnell

+
Polizei erwischt Mann bei illegalem Abladen von Grünschnittabfall (Symbolfoto).

Schwetzingen, Ketsch - Als er die Polizei sieht, zieht er Leine. Die Flucht ist kurz. Die Beamten stellen fest, dass der Mann (38) illegal Grünschnittabfall im Wald entsorgt hat.

Am Samstagnachmittag fällt einer Polizeistreife gegen 16 Uhr ein verdächtiges Auto auf. Der Wagen parkt am Waldrand auf der Kreisstraße 4250 zwischen Schwetzingen und Ketsch.

Der Fahrer lädt gerade etwas aus dem Auto. Als der Fahrer die Streife bemerkt, braust er in Richtung Schwetzingen davon. 

Die Flucht endet schnell. Bei der anschließenden Überprüfung stellt sich heraus, dass der Fahrer (38) eine größere Menge Grünschnittabfälle illegal im Wald entsorgt hatte. Als Ausrede gibt er an, dass die Annahmestellen bereits geschlossen hätten. 

Die Polizeibeamten bitten den Übeltäter, seinen Müll wieder einzusammeln und mitzunehmen. Ihn erwartet jetzt ein empfindliches Bußgeld.

vp/POL-MA

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare