In Schwetzingen

Fund auf Baustelle: DAS ist die Bombe!

+
Auf der Baustelle der "alla hopp!"- Anlage für Kinder wurde in Schwetzingen eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Schwetzingen - Krasser Fund auf der Baustelle für die neue „alla hopp!“-Anlage – eine stark verrostete Granate aus dem Zweiten Weltkrieg. Eine harte Nuss für die Bomben-Experten.

Spektakuläre Ausgrabung auf der Baustelle für die neue „alla hopp!“-Anlage auf dem Gelände des früheren DJK-Sportplatzes an der Hockenheimer Landstraße in Schwetzingen.

Doch der Reihe nach: Am Freitag (5. Dezember) gegen 16 Uhr stoßen Bauarbeiter plötzlich auf den merkwürdigen Gegenstand.

Brisant: Es handelt sich um eine stark verrostete Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg!

Fund auf Baustelle: DAS ist die Bombe!

Der angerückte Kampfmittelbeseitigungsdienst nimmt sich der rund 50 mal 15 Zentimeter großen ‚Bombe‘ an, wird sie entsprechend fachmännisch vernichten.

Da es sich beim Fundort um ein abgesperrtes Gelände ohne Personenverkehr und abseits der Straße handelt, bestand laut Polizei zu keiner Zeit Gefahr für die Öffentlichkeit.

>>>So toll wird der neue "alla hopp!"-Spielplatz

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare