+
Drei Verletzte bei Feuer in Schwetzinger Café.

Rauchsäule, Polizei-Durchsagen

Feuer in Café-Bistro – drei Verletzte!

  • schließen

Schwetzingen - Neue Infos zu dem Café-Brand am Dienstagmorgen in der Friedrichstraße. Insgesamt wurden drei Personen verletzt – darunter laut Feuerwehr der Pächter und seine Freundin.

Eine riesige Rauchwolke und Lautsprecher-Durchsagen der Polizei schrecken am Dienstagmorgen kurz vor 9 Uhr die Bewohner in Schwetzingen auf. Der Qualm zieht Richtung Fußgängerzone.

Feuer in Bistro – drei Verletzte!

Ursache: Ein Feuer in einem Café-Bistro in der Friedrichstraße. Die Straße wird gesperrt. Anwohner werden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Laut ersten Angaben der Feuerwehr am Einsatzort war der Brand im Thekenbereich aus bislang ungeklärter Ursache an einem Stromverteilerkasten ausgebrochen, verletzt den Pächter und dessen Freundin leicht. Beide kommen zur Behandlung Rauchgasvergiftung in eine Klinik.

Schnell war das Feuer gelöscht. Während der Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht durch einen Stromschlag.

Auch Schwetzingens Oberbürgermeister Dr. René Pöltl eilte zur Unglücksstelle.

Schadenshöhe bislang unklar. Die Ermittlungen gehen weiter.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Kommentare