50.000 Euro Schaden

Schwetzingen: Dachstuhlbrand in Moltkestraße

+
Aufgrund eines Dachstuhlbrandes kommt es am Mittwochmittag zum Feuerwehreinsatz in Schwetzingen.

Schwetzingen - Am Mittwochmittag kommt es aus bislang noch ungeklärten Gründen zu einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in der Moltkestraße. Die ersten Informationen.

Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Schwetzingen und Oftersheim sind am Mittwochmittag in der Moltkestraße im Einsatz.

Grund: Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses steht in Flammen!

Ersten Informationen zufolge soll in einem Zimmer im Dachgeschoss aus bislang noch ungeklärter Ursache Mobiliar Feuer gefangen haben. Anschließend soll es zum Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl gekommen sein.

Verletzte gibt es nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. Der Bewohner des Hauses kann sich laut Polizei rechtzeitig retten.

Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

pri/rob/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge

Insolvenzrechtsreform: Schneller schuldenfrei nach Pleite?

Insolvenzrechtsreform: Schneller schuldenfrei nach Pleite?

Nach Dreijahreshoch: Euro fällt wieder

Nach Dreijahreshoch: Euro fällt wieder

Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich

Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich

Tour Down Under: Greipel nicht mehr Spitzenreiter

Tour Down Under: Greipel nicht mehr Spitzenreiter

Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Kommentare