Brutaler Streit in Hirschacker

33-Jähriger schlägt Mann mit Hammer – Haftbefehl!

+
(Symbolfoto)

Schwetzingen – Mit schweren Kopfverletzungen muss ein 57-Jähriger in die Klinik. Bei einer Auseinandersetzung haut ihm sein Widersacher (33) einen Hammer auf den Schädel.

Brutales Ende eines Streits am Freitagabend in Hirschacker...

Zwei Männer geraten gegen 18:45 Uhr aneinander: Plötzlich schnappt sich der 33-Jährige einen Hammer, schlägt ihn seinem älteren Kontrahenten auf den Kopf!

Mit schweren Verletzungen kommt das 57-jährige Opfer in ein Krankenhaus.

Nach kurzer Flucht mit einem Auto wird der alkoholisierte Angreifer schließlich nach Fahndung mit mehreren Streifenwagen in Hockenheim festgenommen.

Die Kripo Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

+++ UPDATE +++

Der 33-Jährige sitzt in U-Haft. Gegen ihn sei Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben worden, sagt ein Sprecher der Mannheimer Polizei am Montag.

pol/pek/dpa

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Kommentare