Zwei Personen schwer verletzt 

Schwerer Unfall auf der A 61

+
Schwerer Unfall auf der A61...

Auf der A 61 bei Schifferstadt krachte es am Donnerstagnachmittag gewaltig! Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. 

Gegen 16.45 Uhr krachten auf der A61 zwei Autos zusammen. Ein 55-Jähriger BMW-Fahrer überholte mit hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen ein Auto, in der eine dreiköpfige Familie drin saß. Beim Wiedereinfedeln auf die rechte Fahrbahn passierte der schwere Crash. Das Auto der Familie krachte gegen die Mittelplanke, sodass der 41-Jährige Fahrer des Autos schwer verletzt wurde. Auch der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen. Auf Verdacht von leichten Verletzungen wurden die Mutter und das 10-Jährige Kind in eine Krankenhaus gebracht, dort wurde jedoch festgestellt, dass beide keine Blessuren davon getragen hatten. Die A 61 war für eineinhalb Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden der beiden Fahrzeuge wird auf 40.000 Euro geschätzt. Die A 61 ist seit 18.10 Uhr wieder freigegeben. pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare