Obduktion abgeschlossen

Toter Säugling hat nach Geburt noch gelebt!

+
Babyleiche aus Schifferstadt ist obduziert worden. (Symbolfoto)

Schifferstadt - Zwischen Altkleidersäcken finden Mitarbeiter einer Spedition ein totes Baby. Jetzt wurde der Leichnahm obduziert.

Einen schrecklichen Fund entdecken Mitarbeiter einer Spedition am Samstagmittag: Zwischen Altkleidersäcken finden sie einen toten Säugling.

Wie die Polizei Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Frankenthal jetzt mitteilt, ist das Baby am Sonntag bereits obduziert worden.

Es handelt sich um ein männliches Neugeborenes, das lebend auf die Welt gekommen ist und kurz nach der Geburt verstorben ist.

Die Todesursache sei noch nicht geklärt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Allerdings gäbe es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Tschechien, Dänemark, Spanien: DHB-Gegner in EM-Hauptrunde

Tschechien, Dänemark, Spanien: DHB-Gegner in EM-Hauptrunde

Steinhaus ist "Frauen/Männer-Diskussion leid"

Steinhaus ist "Frauen/Männer-Diskussion leid"

Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"

Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"

RB-Trainer Hasenhüttl: Spieler dürfen von Titeln träumen

RB-Trainer Hasenhüttl: Spieler dürfen von Titeln träumen

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Kommentare