Kilometerlange Schleifspur 

C-Klasse auf nur drei Reifen unterwegs

+
Mercedes C-Klasse auf nur drei Reifen in Schifferstadt unterwegs (Symbolfoto).

Schifferstadt - Das muss ein seltsamer Anblick gewesen sein: Eine Anwohnerin aus der Salierstraße beobachtet am Donnerstagmorgen einen Funken sprühenden Mercedes.

Wer fährt denn da noch weiter?

Die Zeugin wird am Donnerstag gegen 6:30 Uhr auf den Mercedes C-Klasse aufmerksam, der in die Salierstraße einbiegt. Der Wagen verliert Öl und sprüht Funken!

Kurz darauf beobachtet sie den Fahrer, der deutlich schwankend zu Fuß zurück kehrt und in einem Haus verschwindet. Nach mehrere Zeugenhinweisen findet die Polizei den Mercedes in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße.

Am Wagen fehlt das linke Vorderrad! 

Da Achse und Radaufhängung erheblich beschädigt sind, geht die Polizei davon aus, dass der C-Klasse-Benz über eine längere Strecke nur auf drei Rädern gefahren wurde. 

Die Schleifspuren führen über einen beschädigten Bordstein in der Salierstraße bis zur Abzweigung L532/K14 (Limburgerhof-Rehhütte) in der Nähe des Golfplatz Kurpfalz – Luftlinie: rund zwei Kilometer! Auf der Strecke finden die Beamten auch Felgenteile.

Der vermutliche Unfallverursacher kann nicht im angegebenen Haus angetroffen werden. Er meldet sich im Lauf des Donnerstags bei der Polizei, streitet aber ab, gefahren zu sein. 

-----

Zeugen, die Angaben zum Unfall, insbesondere dem Unfallort, oder dem Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter Telefonnummer 06235/495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen mit Knochenbrüchen

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen mit Knochenbrüchen

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare