Masken und Pistole

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

+
Die beiden Räuber drohten mit einer Pistole (Symbolfoto).

Schifferstadt - Schreck am Samstag Abend in der Agip-Tankstelle in der Salierstraße: Zwei maskierte Räuber ziehen eine Pistole. Sie rauben mehrere hundert Euro Bargeld und Zigaretten.

Kurz nach 22 Uhr tauchen die beiden Räuber in der Tankstelle in der Salierstraße auf. Die beiden Männer sind 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,73 Meter groß, schlank. Sie tragen bei dem Raubüberfall dunkle Kleidung. Nicht klar ist, ob es sich bei der Pistole um eine scharfe Waffe handelt.

Auffällig: Bis etwa zwei Minuten vor dem Überfall hält sich eine Gruppe von vier bis fünf jungen Männern in ähnlichem Alter in dem Verkaufsraum der Tankstelle auf. Einer der Männer wird mit "stämmig und kurzen, schwarzen, gegelten Haaren" beschrieben. Ob die Anwesenheit der Gruppe in Zusammenhang mit dem Überfall steht, ist nicht klar.

Trotz sofortiger Fahndung der Polizei können die Täter unerkannt entkommen. Auch die Gruppe der jungen Männer ist nicht zu finden.

vp

____

Wer hinsichtlich der Täter oder der unbekannten Gruppe junger Männer Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Ludwigshafen, Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Quelle: Mannheim24

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare