Übermütiger Alkoholsünder

Mit 3,4 Promille und qualmenden Reifen durch die Stadt

+
Mit Karacho durch die Kurven.

Schifferstadt - Mit mehr als 3 Promille setzt sich der 22-Jährige hinter das Steuer seines Autos und düst durch die Stadt. Das bleibt nicht lange unbemerkt...

Am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, gehen gleich mehrere Anrufe bei der Polizei ein. In der Mannheimer Straße soll ein grüner Ford Mondeo quietschenden und qualmenden Reifen um die Ecken rasen.

Kurze Zeit später melden sich die Anrufer erneut: Jetzt soll der gleiche Fahrer mit einem weißen Fahrzeug unterwegs sein.

Als die Polizei eintrifft, ist von Mann und Autos nichts mehr zu sehen. Die Zeugen leiten die Beamten jedoch zu einem Haus, in dem der Fahrer verschwunden sein soll. 

Und tatsächlich: Die Polizisten können den 22-Jährigen aufspüren. Er ist stark betrunken. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von 3,41 Promille. Bei seiner Vernehmung gibt der junge Mann zudem zu, gar keinen Führerschein zu besitzen. 

Nun muss der Alkoholsünder mit einem Strafverfahren rechnen. 

--------------------------

Die Polizei bittet die Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06235/4950 zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare