Radio Regenbogen Award

Bis 4:30 Uhr! Promis erweisen sich als ‚Party-Animals‘

+
Auch nach der Preisverleihung des Radio Regenbogen Awards im Europa-Park ging´s rund.

Rust/Mannheim – Im morgendlichen Europa-Park zwitschern schon die Vögel, als die letzten feier-, trink- und standfesten Gäste den Radio Regenbogen Award verlassen – darunter Promis.

Über drei Stunden dauert die eigentliche Preisverleihung des renommierten Radio Regenbogen Awards im Europa-Park – doch auch nach dem großen Abschlussfoto auf der Bühne sind Promis und Gäste noch längst nicht feiermüde...Ganz im Gegenteil: Einige mischen sich sogar bis zum Zapfenstreich um 4:30 Uhr unters Partyvolk! 

Ein Großteil bleibt dagegen lieber im Backstage-Bereich oder verabschiedet sich direkt – sehr zur Enttäuschung der teuer zahlenden Besucher, die sich ein bisschen Glamour erhofft hatten.

Bis 4:30 Uhr! Promis erweisen sich als ‚Party-Animals‘

Ex- und jetzt Wieder-Sohn Mannheims Claus Eisenmann („Und wenn ein Lied“) genießt den Abend mit seinen Bandkollegen Billy Davis, Michael Klimas und Dominic Sanz bis die Saalbeleuchtung angeht.

Auch Olaf Malolepski („Die Flippers“) schaut sich am Mitternachtsbuffet zwischen Currywurst, Trüffelsalami und edlen Käseplatten um.

Immer wieder gern für Selfies stehen etwa ein bestens gelaunter „Tatort“-Ermittler Oliver Mommsen und Kult-Actress Iris Berben zur Verfügung, geben fleißig Autogramme. Andere Stars wie Jan Delay haben darauf deutlich weniger Lust...

Impressionen vom Radio Regenbogen Award 

Der Radio Regenbogen Award – für viele der alten Show-Hasen eine der stimmungsvollsten und hochkarätigsten Preisverleihungen Deutschlands! Und wer könnte es besser wissen.

Also auf ein Neues im Jahr 2016 – bei einer sicherlich wieder glanzvollen Gala...

>>>Back again! Söhne Mannheims rocken Regenbogen Award

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare