Verleihung mit Starpower

1.600 Tickets: Radio Regenbogen Award ausverkauft!

+
Der Radio Regenbogen Award ist ausverkauft. Auf dem Bild ist die Aftershow der letztjährigen Verleihung zu sehen.

Rust - 1.600 Gäste feiern am 23. März die Preisträger des Radio Regenbogen Awards im Europapark. Die Tickets für die Veranstaltung sind heiß begehrt – und mittlerweile ausverkauft. 

Der Radio Regenbogen Award ist ausverkauft! 1.600 Gäste werden Stars aus Musik, Fernsehen und Film bei der Verleihung am 23. März im Europa Park in Rust feiern.

Wer trotzdem nichts verpassen will: Der Sender berichtet im Radio und via Livestream vom Roten Teppich und überträgt die komplette Show im Anschluss auf regenbogen.de.

Unter den Preisträgern befinden sich unter anderem Stars wie Lena Gercke Ingo Appelt und  Alma. Laudatio halten Berühmtheiten wie etwa Yvonne Catterfeld oder Johannes B. Kerner. Die Moderation übernimmt erstmals Atze Schröder. 

Impressionen vom Radio Regenbogen Award 2017:

Impressionen vom Radio Regenbogen Award im Europa-Park

Außerdem öffnet der Europa-Park bereits am 23. März – und damit einen Tag vor dem Saisonstart – seine Attraktion „Voletarium“.

pm/gs

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.