Schwerverletzt in Klinik

Nach Crash! Roller-Fahrer (47) rutscht in Gegenverkehr

+
Ein Roller-Fahrer rammte aus ungeklärter Ursache ein parkendes Auto, rutschte in den Gegenverkehr (Symbolbild).

Ein 47-Jähriger rammt im Stadtteil Rheinau mit seinem Roller ein parkendes Auto, schlittert 20 Meter über die Straße in den Gegenverkehr. Mit schweren Verletzungen kommt er ins Krankenhaus.

Ein Roller-Fahrer nachmittags gegen 17:30 Uhr unterwegs auf der Schriesheimer Straße im Stadtteil Rheinau.

Aus noch ungeklärter Ursache rammt der 47-Jährige einen am rechten Straßenrand geparkten Mazda, stürzt. 

Tragisch: Der Mann rutscht 20 Meter über den harten Asphalt, prallt in einer Kurve in den entgegenkommenden Mitsubishi einer 63-Jährigen.

Nach der Versorgung durch einen Notarzt kommt der Roller-Fahrer mit schweren Verletzungen in eine Mannheimer Klinik.

Gesamtschaden an den Fahrzeugen rund 2.000 Euro.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nachbar (59) rastet aus! Mercedes & BMW mit Axt demoliert

Nachbar (59) rastet aus! Mercedes & BMW mit Axt demoliert

Bestätigt: IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Bestätigt: IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Wegen Geld: Unbekannter packt Teenager (19) am Hals!

Wegen Geld: Unbekannter packt Teenager (19) am Hals!

1. Mannheimer Bierfest: SO war der erste Abend!

1. Mannheimer Bierfest: SO war der erste Abend!

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

16-Jährige bei Unfall mit Roller schwer verletzt

16-Jährige bei Unfall mit Roller schwer verletzt

Kommentare