Gaffer verursachen Stau

Unfall auf A5 - 17 kilometerlanger Stau 

+
Unfall auf der A5 verursacht Stau (Symbolfoto)

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis - Am Freitagmittag kommt es auf der A5 zu einem Auffahrunfall, der massive Verkehrsbehinderungen verursacht! Mehr zum Unfall:

Gegen 15 Uhr muss der Fahrer eines Sattelzuges in Höhe Kilometer 592, in Fahrtrichtung Heidelberg, wegen eines Rückstaus abbremsen. Dies erkennt ein nachfolgender Lkw-Fahrer zu spät und stößt mit einem VW Golf zusammen, der wiederrum auf den Sattelzug geschoben wird. Der Fahrer und der Beifahrer des Lkws sowie der Fahrer des Golfs werden in eine Chirurgie gebracht. Eine Lebensgefahr besteht nicht.

Der Sachschaden wird sich auf rund 30.000 Euro belaufen. Durch den Unfall kommt es zu einem Rückstau von bis zu 17 Kilometer Länge. Er reicht bis zu den Anschlussstellen Karlsruhe Nord und Walldorf. Zudem staut sich der Gegenverkehr auf bis zu 10 Kilometer, Grund dafür sind Gaffer. Die Verkehrsbehinderungen dauern derzeit noch an.

Ein ähnlicher Unfall ereignet sich am Donnerstagabend auf der A6, als an der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg ein Lkw-Fahrer ebenfalls das Stauende übersieht und in einen Sattelzug fährt. Dabei werden die Fahrer leicht verletzt. Es entsteht ein Sachschaden von insgesamt 40.000 Euro

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

In Leipzig-Gruppe: Besiktas löst Ticket fürs Achtelfinale

In Leipzig-Gruppe: Besiktas löst Ticket fürs Achtelfinale

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

„Der Diktator ist weg!“ Simbabwe im Freudentaumel wegen Mugabes Rücktritt

„Der Diktator ist weg!“ Simbabwe im Freudentaumel wegen Mugabes Rücktritt

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

Hubschrauber über Mundenheim: Polizei sucht Einbrecher!

Hubschrauber über Mundenheim: Polizei sucht Einbrecher!

Live-Ticker: Leipzig braucht in Monaco dringend einen Sieg

Live-Ticker: Leipzig braucht in Monaco dringend einen Sieg

Kommentare