Bäume umgestürzt, Ampeln ausgefallen

Kurz aber heftig: Unwetter fegt über Rhein-Neckar-Kreis!

+
Am Donnerstagmorgen zieht ein heftiges Unwetter über die Region. In Leimen stürzen zahlreiche Bäume um.

Leimen/Sandhausen - Der Donnerstag startet mit starken Unwettern in der Region. Vor allem in Leimen richtet das Gewitter Schäden durch zahlreiche umgestürzte Bäume an:

In den frühen Morgenstunden zieht ein kurzes, aber heftiges Unwetter über den Rhein-Neckar-Kreis hinweg und sorgt für zahlreiche umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste auf den Straßen in Heidelberg, Leimen und weiteren Gebieten im südwestlichen Rhein-Neckar-Kreis. Der Schwerpunkt des Gewitters liegt in Leimen, wo viele Bäume den Windböen nicht standhalten.

Heftiges Gewitter: Die Sturmschäden in Leimen

„Wir bekommen zwar Mitteilungen vom Deutschen Wetterdienst, doch die Schadensereignisse sind so punktuell, dass man danach nicht gehen kann. Das Unwetter war recht kurz – aber schlagkräftig“, so Armin Nelius, Kommandant der Feuerwehr Leimen. 

Auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels in der Adam-Müller-Straße wird ein Auto durch einen umgefallenen Baum beschädigt. Die Schwetzinger Straße ist zwischen Wilhelm-Haug-Straße und dem Kreisel Stralsunder Ring durch Bäume und Äste blockiert, der Verkehr wird von der Feuerwehr umgeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr ist im Dauereinsatz. 

HEIDELBERG24-Leserreporter Wolf dokumentiert die Sturmschäden in Leimen

Auch die B 291 zwischen Oftersheim und Walldorf muss zeitweilig wegen umgestürzter Bäume und Ästen auf der Fahrbahn gesperrt werden, auch die L598 bei Sandhausen wird teilweise von einem Baum blockiert. In Hockenheim liegen zahlreiche dicke Äste auf den Straßen. In Heidelberg und Plankstadt fallen Ampeln aus. In Heidelberg werden mehrere Gullydeckel durch die Wassermassen herausgespült und die Unterführung in der Römerstraße zwischen Feuerbachstraße und Hebelstraße läuft voll, so dass sie kurzzeitig nicht mehr passierbar ist.

Obwohl sich das schlimme Unwetter nach kaum einer Stunde wieder beruhigt hat: die Aufräumarbeiten dauern erheblich länger. 

pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare