Identität unklar

Mann stirbt auf offener Straße: Polizei ermittelt in „in alle Richtungen“

+
Mann stirbt in Blumenstraße in Bad Rappenau

Bad Rappenau - Dieser schlimme Vorfall in der Blumenstraße lässt noch viele Fragen offen. Ein schwer verletzter Mann wird auf offener Straße gefunden und verstirbt noch am gleichen Tag:

Am Freitagnachmittag (30. März) gegen 14:30 Uhr finden Passanten die schwer verletzte Person in der Blumenstraße. Sofort eintreffende Rettungskräfte können nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Beamten sind „mit starken Kräften vor Ort und ermitteln in alle Richtungen“, so das Polizeipräsidium Heilbronn. Nach ersten Informationen haben sie dabei ein nahegelegenes Gebäude sowie den umliegenden Bereich von der Spurensicherung und einem Spürhund durchsuchen lassen. 

Mann stirbt auf offener Straße: Polizei ermittelt in „in alle Richtungen“

Die Umstände und Hintergründe zum rätselhaften Tod des Mannes sind noch völlig unklar. Auch über die Identität des Mannes ist noch nichts bekannt. „Weitere Auskünfte können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht gegeben werden“, so das Präsidium weiter.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.