Körperverletzung

Privatparty in Frankenthal eskalliert

+
Mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung musst die Polizei auf einer Privatparty in Frankenthal entgegennehmen.

Mächtig aus dem Ruder gelaufen ist eine Privatparty in Frankenthal. Gleich wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte musste die Polizei anrücken und die erhitzten Gemüter beruhigen.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.25 Uhr wurde die Polizei verständigt: Die Gäste einer Privatparty in Frankenthal seien nicht mehr unter Kontrolle zu bringen.

Schnell griffen die Beamten durch und nahmen Anzeigen wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte auf. Dabei versuchte sich eine 22-Jährige unbemerkt von der Örtlichkeit zu entfernen und verweigerte die Ausgabe ihrer Personalien.

Eine Beamtin konnte die junge Frau festhalten und wurde dabei von der schlagenden und kratzenden Frau verletzt. 

Die Flüchtige stand deutlich unter Alkoholeinfluss, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Nun muss sie sich wegen Körperverletzung und dem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare