Heiße Spur

Diebesgut aus Sandhofen in Passau aufgetaucht

+
Heiße Spur im Falle des Einbruchs in den landwirtschaftlichen Betrieb in Mannheim-Sandhofen

Mannheim-Sandhofen/Passau - Der Einbruch in den Landwirtschaftsbetrieb scheint geklärt. Ein 22-Jähriger ist mit der Beute im Transporter auf der A3 unterwegs und wird kontrolliert. 

Am Sonntagnachmittag gegen halb vier fährt ein 22-Jähriger mit einem Transporter in eine Polizeikontrolle auf der A3 bei Passau. Auf der Ladefläche: mehrere Maschinen und Gerätschaften. Mittlerweile ist klar: die Sachen stammen aus dem Landwirtschaftsbetrieb in Sandhofen. 

MANNHEIM24 berichtet

Die bayrische Polizei hat die Beute sichergestellt, musste allerdings den 22-Jährigen ziehen lassen. Grund: fehlende Haftgründe. Die Ermittlungen gegen den Mann wegen besonders schweren Diebstahls laufen jedoch auf Hochtouren.

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare