1. Ludwigshafen24
  2. Region

Schock-Vorfall an Pfälzer Bahnhof – Zugbegleiter (56) stößt Jugendliche aus S-Bahn

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Limburgerhof - Völlig eskaliert ist eine nächtliche Fahrkartenkontrolle in der Pfalz: Ein Zugbegleiter (56) stößt eine jugendliche Schwarzfahrerin am Bahnhof kurzerhand aus dem Zug.

Gefährlicher Irrsinn am späten Dienstagabend (24. Januar) am Bahnhof in Limburgerhof (Rheinland-Pfalz). Gegen 22 Uhr stößt ein rabiater Zugbegleiter eine bislang unbekannte Geschädigte auf der Strecke von Ludwigshafen in Richtung Neustadt an der Weinstraße aus einer S-Bahn.

Rabiater Zugbegleiter (56) stößt Jugendliche aus S-Bahn in der Pfalz

Zu dem drastischen Zwischenfall ist es nach einer Fahrkartenkontrolle gekommen, bei der die vermutlich minderjährige Gesuchte kein gültiges Ticket vorweisen kann, wie die zuständige Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern mitteilt.

Unfassbar: Daraufhin packt der Schaffner die Geschädigte am Arm und zerrt sie grob Richtung Zugausgang. Als die S-Bahn schließlich am Bahnhof Limburgerhof fahrplangemäß anhält, stößt der 56-Jährige das Mädchen aus dem Zug!

Aufmerksame Zeugen, die den krassen Vorfall beobachtet haben, stellen den Zugbegleiter daraufhin zur Rede und notieren geistesgegenwärtig seinen auf der Arbeitsuniform stehenden Namen. Schließlich zeigen sie den Schubser im Anschluss bei der Polizei an.

Schwarzfahrerin aus Zug geschubst – Zeugen zeigen Schaffner an

Weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben sowie die Geschädigte werden gebeten sich bei der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631/34073-0 oder per Email an bpoli.kaiserslautern@polizei.bund.de zu melden.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst am 16. Januar ist es zu einem Polizei-Einsatz gekommen, als ein Autofahrer (86) an einem Bahnübergang in Schifferstadt auf die Gleise gebrettert war – der Bahnverkehr musste daraufhin zeitweise gesperrt werden. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare