Polizei bittet um Hilfe

Fahrerflucht in den frühen Morgenstunden

+
Heute morgen um 6.30 Uhr ging ein Überholvorgang schief. (Symbolbild)

Ludwigshafen - Rücksichtsloser Verkehrsteilnehmer verursacht Unfall und flüchtet. Leidtragende sind eine Frau und ihr Auto. Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrer.

Es passierte heute Morgen in aller Herrgottsfrühe: der Fahrer eines dunklen Passats hat es offenbar eilig und überholt auf der Bundesstraße 37, Hochstraße, in Fahrtrichtung Mannheim eine 31-Jährige. 

Unglücklicherweise schneidet der Passat das Auto der Frau beim Überholen und beschädigt es an der Front. Weil er sogleich flüchtete, konnte bislang nur die Kennzeichenkombination "PC" abgelesen werden. 

Deshalb bittet die Polizei Ludwigshafen um Hinweise unter 0621 963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare