Großaufgebot der Polizei

Drogen-Razzia in der Neckarstadt

Gestern Abend stellte die Polizei Mannheim den Stadtteil Neckarstadt auf den Kopf! Bei einer großangelegten Drogen-Razzia wurde der Bezirk sogar teilweise abgesperrt - mit Erfolg!

Da staunten die Bewohner des Stadtteils Neckarstadt gestern Abend nicht schlecht, als ein Großaufgebot der Polizei, bestehend aus Beamten der Kripo, der Schutz- und der Bereitschaftspolizei, 13 Wohnungen, Einkaufsläden und Lokale durchsuchten und einen ganzen Abschnitt ihres Bezirkes lahmlegten. Die Waldhofstraße - die Hauptverbindungsstraße zwischen Neuem und Altem Messplatz - war wegen des Megaeinsatzes am Abend sogar teilweise voll gesperrt!

Wie seitens der Polizei bestätigt, wurden dabei mehrere Verdächtige in Gewahrsam genommen. Darüber, ob und in welcher Größenordnung Rauschgift vorgefunden wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. 

Ob ein Zusammenhang zwischen der Drogen-Razzia und dem gestern morgen begonnenen Marathon-Prozess am Landgericht (wir berichteten) besteht, ist aktuell ebenfalls noch ungeklärt.

Mit weiteren News zu dem Fall ist seitens der Behörden im Verlauf des Tages zu rechnen. Mannheim24 bleibt dran!

roe

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Mindestlohn am Bau steigt

Mindestlohn am Bau steigt

Dax nach US-Rekorden wieder über 13 000 Punkten

Dax nach US-Rekorden wieder über 13 000 Punkten

IBM erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

IBM erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

Hertha ohne Leckie in Lwiw - Ibisevic im Kader

Hertha ohne Leckie in Lwiw - Ibisevic im Kader

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Kommentare