Mit Ultraleichtflugzeug...

Motorprobleme! Pilot (57) landet auf Wiese

+
Ein erfahrener Pilot musste auf einer Wiese kurz vor Mannheim notlanden (Symbolbild).

Brühl - Einen kühlen Kopf hat jetzt ein Pilot (57) bewiesen. Nach Motoraussetzern an seinem Ultraleichtflugzeug muss er sofort handeln. Seine tollkühne Rettungsaktion:

Gerade nochmal gut ging der 'Ausflug' eines 57-jährigen Piloten am gestrigen Samstag.

Der Mann war mit seinem Ultraleichtflugzeug gegen 11:20 Uhr auf dem Flugplatz Weilerswist gestartet, wollte bis zum City-Airport Mannheim fliegen.

Kurz vor Mannheim passiert´s!

Gegen 13:10 Uhr stottert plötzlich der Motor der Maschine. Der erfahrene Pilot entschließt sich zur kontrollierten Notlandung auf einer Wiese im Naturschutzgebiet "Riedwiesen" bei Brühl. 

Zum Glück bleibt er unverletzt – und auch sein Fluggerät wird nicht beschädigt.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Kommentare