+
Symbolfoto

Mutige Tat mit traurigem Ende

Frau bricht am Steuer zusammen – Sohn (12) stoppt Auto!

  • schließen

Obrigheim - Nicht jeder hätte so tapfer gehandelt wie dieser Junge: Als seine Mutter am Steuer bewusstlos wird, löst er mutig den Gurt und stoppt den Wagen. Die Frau verstirbt später im Krankenhaus.

Die 52-Jährige ist am Montagmorgen auf der B292 von Aglasterhausen in Richtung Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) unterwegs, als sie wegen gesundheitlicher Probleme bewusstlos wird. 

Der Wagen kracht zunächst nach links in die Schutzplanken und rollt dann weiter. Ihr 12-jähriger Sohn, der auf dem Rücksitz sitzt, löst kurzerhand seinen Sicherheitsgurt, steigt geistesgegenwärtig nach vorne und zieht die Handbremse. 

Wegen seiner genau richtigen Reaktion kommt das Auto nach kurzer Irrfahrt zum Stehen. Zahlreiche Ersthelfer kommen zu Hilfe und verständigen den Rettungsdienst und die Polizei.

Trotz der sofort eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen, stirbt die Frau an den Folgen ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigung. Der mutige Junge bleibt unverletzt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Kommentare