Studie zur Migration

Migrationsstudie - OB Kurz bestätigt Schwerpunkte

Der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz äußerte sich jetzt positiv zu den Ergebnissen der Messung von Integration (IMI) durch das Berlin-Institut. Dabei sprach er vor allem über die Herausforderung für die Stadt Mannheim und die gesetzten Schwerpunkte zur Migrationssituation.

Auch wenn der Vergleich dieser Migrationsstudie zur Vorgängerstudie des Berlin-Instituts eher verhalten ausfällt, betont Oberbürgermeister Peter Kurz die positiven Entwicklungen zur Integration der Migranten in Mannheim. So habe sich seiner Meinung nach die Schwerpunktsetzung trotz der großen Herausforderungen bestätigt. Demnach erreichen Jugendliche in Mannheim mit Migrationshintergrund einen deutlich höheren Bildungsabschluss und die Zahl der ausländischen Kinder in staatlichen Bildungseinrichtungen steigt stetig.

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Vor der Elbphilharmonie wurden Wiliam und Kate von zahlreichen Fans begrüßt

Vor der Elbphilharmonie wurden Wiliam und Kate von zahlreichen Fans begrüßt

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion