Das Tier taucht plötzlich auf

Wegen Wildschein: Frau (20) baut Unfall auf der B39

+
Das Auto bleibt auf der Seite liegen.

Neustadt/Weinstraße - Eine 20-Jährige ist am Montagabend (22. Januar) mit ihrem Mercedes auf der B39 unterwegs. Plötzlich erscheint ein Wildschwein auf der Fahrbahn und sie muss ausweichen:

Eine 20-Jährige aus Neustadt fährt mit ihrem Mercedes auf der B39 aus Richtung Neidenfels in Richtung Weidenthal. Nach einer langgezogenen Kurve taucht plötzlich ein Wildschwein auf der Straße auf. 

Die junge Frau weicht sofort aus, wobei sie die Kontrolle über ihr Auto verliert. Der Wagen kommt von der Straße ab und überschlägt sich. An einem Baum bleibt der Mercedes stehen und auf der Fahrerseite liegen. 

Auto ist Totalschaden

Die 20-Jährige ist glücklicherweise nur leicht verletzt, wird aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto ist ein Totalschaden, der Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro

Ob sie das Wildschwein getroffen hat, ist unklar. Die Straße ist in Fahrtrichtung Neidenfels für etwa zwei Stunden gesperrt.

pol/dh 

Quelle: Mannheim24

Kommentare