Tödlicher Unfall

Mann (73) wird von Zug erfasst und stirbt

+
Tödlicher Bahnunfall: Rentner (73) stirbt

Neustadt (Weinstraße) - Tragische Szenen am Mittwochmorgen: Ein Rentner wird von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. 

Der tödliche Unfall ereignet sich gegen 8:30 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Neustadt-Böbig und Haßloch. Die Strecke muss für zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Umstände des Unfalls sind noch unbekannt. Anzeichen für ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

pol

Quelle: Mannheim24

Kommentare