Einer geht noch rein

Mit 3,64 Promille auf Beutezug – Mann (41) kriegt einfach nicht genug!

+
Es reicht ihm noch nicht, sodass er erneut zum Alkohol greift. (Symbolfoto)

Neustadt - Ein 41-jähriger Wohnsitzloser ist am Samstagmorgen stark alkoholisiert in einem Einkaufsmarkt unterwegs. Sein hoher Pegel reicht ihm anscheinend nicht. Er will noch mehr.

Es ist gegen 08:30 Uhr am Samstagmorgen, als ein 41-Jähriger in einem Einkaufsmarkt in der Martin-Luther-Straße unterwegs ist. Er ist auf Beutezug und stiehlt dort Waren im Wert von circa 20 Euro. Das Kuriose: Auch Alkohol ist Teil des Diebesgutes. Die Polizei schreitet ein. Nun wird ein Ermittlungsverfahren gegen den Wohnungslosen eingeleitet. 

pol/chh

Quelle: Mannheim24

Kommentare