Schwere Gesichtsverletzungen

Radfahrer prallt frontal gegen Bus

+
Ein Radfahrer stößt frontal gegen einen Bus und muss ins Krankenhaus geflogen werden. 

Neustadt/Weinstraße - Am Montagnachmittag kommt es in der Speyerdorfer Straße zu einem schweren Unfall. Der schwer verletzte Radfahrer muss in eine Spezialklinik geflogen werden.  

Kurz vor 14 Uhr quert ein 34-jähriger Radfahrer die Speyerdorfer Straße an einer Furt des Kreisels zur Adolf-Kolping-Straße.

Der Radfahrer prallte frontal gegen die Windschutzscheibe.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand prallt er frontal gegen einen Bus, der gerade den Kreisel verlässt.
Der Radfahrer muss mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Spezialklinik geflogen werden.

Derzeit ermittelt die Polizei noch zum Unfallhergang.
Über die Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden. 

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

42-Jähriger rettet Rentner aus sinkendem Auto

News-Ticker: Zweiter Anschlag gestoppt - Drei Deutsche unter den Toten? 

News-Ticker: Zweiter Anschlag gestoppt - Drei Deutsche unter den Toten? 

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

So erlebt ein Ladenbesitzer die Schüsse in den Quadraten

Schüsse in Quadraten: Ein Verletzter!

Schüsse in Quadraten: Ein Verletzter!

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Frau zieht in neue Wohnung - und macht gruselige Entdeckung

Kommentare