Dramatischer Familienstreit

Hochschwangere springt aus dem Fenster

+
Hochschwangere flüchtet vor prügelnden Ehemann (Symbolfoto)

Neckarsulm - Zweieinhalb Meter in die Tiefe geht die Wohnung einer Hochschwangeren. Es kommt zu dramatischen Szenen: Der Mann prügelt auf die Schwangere ein und die weiß nur noch einen Ausweg

Am Sonntagabend kommt es zu einem Streit zwischen einer 25-jährigen hochschwangeren Frau und deren Ehemann. 

Der Grund: Der Alkohol- und Drogenkonsum des 31-jährigen Mannes. Er rastet aus und beginnt auf die werdende Mutter einzuprügeln. Sie flüchtet zuerst ins Bad und schließt sich ein. 

Aus Furcht vor ihrem Mann sprang sie dann aus dem Fenster. Ihr Mann bemerkte dies und verfolgte seine Frau.

Zwei Nachbarn eilten der 25-Jährigen zur Hilfe und retteten die werdende Mutter. Der Mann versuchte zu flüchten, die Polizei konnte ihn jedoch festnehmen.

dpa/H24

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare